"Gott gibt uns Erinnerungen, damit wir im Winter Rosen haben."
Baltisches Sprichwort

Referenzen

für meine Arbeit als Autorin,Texterin, Lektorin, Ghostwriterin

Publikationen (Auswahl)

Aichwalder BLATTWERK
Geschichte und Geschichte vom Vorderen Schurwald

> "drin blättern"

Dieses Projekt ist sechs Jahre gereift und würdigt Schicksale im Kontext der Zeitenläufe. Ein Oral-History-Werk mit zahlreichen Fotos, das vielen ehrenamtlichen Erzähl-, Recherche- und Schreibstunden zu verdanken ist. Vergriffen.


"Versetzung gefährdet" war gestern!

Neuer Ratgeber stellt wirkungsvolle Lernhilfen vor

Schule ist kein Zuckerschlecken. Doch schlechte Noten und Schulangst sind das Signal für einen notwendigen Richtungswechsel. Diesen ermöglicht der Pädagoge und Lern-Coach Andreas Weber-Gutjahr mit seinem kompakten Ratgeber "Ihr Kind braucht keinen Schulstress!" Damit können Eltern in einem Selbsttest den Lerntyp ihres Kindes bestimmen und dann mit typgerechten Lernhilfen deutlich bessere Schulleistungen erzielen.

>> weiterlesen




Ghostwriting ist eine Sache des Vertrauens.
Selbstverständlich ist Diskretion Ehrensache.

Bei „ARD • ZDF und unser Geld“ befürwortete der Autor den Hinweis auf meine Mitarbeit.

> Zwei kleine Auszüge als Leseprobe

Mobbing – Kostspielige Kränkungen am Arbeitsplatz.

Der Produktionsfaktor ''Betriebsklima'' erleidet durch Mobbing empfindliche Einbußen. Wo die Sozialkompetenz in Unternehmen vernachlässigt wird, registrieren Sicherheitsfachkräfte, Betriebsärzte und Personalmanager als Konsequenz unter anderem nachlassende Effizienz, hohen Krankenstand, Image-Verluste und Fluktuationskosten. Das Buch zeigt wie Führungskräfte frühzeitig gegensteuern können. Die Instrumente werden vorgestellt, mit denen man Diskriminierungen Unterbinden kann, wie im Notfall eine ''Schadensbegrenzung'' zu erreichen ist und wo präventive Maßnahmen wirksam ansetzen. Sieben Interviews geben Anregungen für ein besseres Miteinander in den Betrieben.

Die Autorin Renate Schauer war Projektbeauftragte für ein Anti-Mobbing-Telefon. Als Journalistin beschäftigt sie sich seit mehr als zehn Jahren mit den Zusammenhängen zwischen Arbeit und Gesundheit.
> Verlagsinfo
ISBN: 978-3-923221-52-3




Wenn die innere Stimme sagt: "Schreib das auf!"

Exkurs über das Schreiben als leises Hobby mit wenig Lobby

"Schreib das auf" ist für Schreibbegeisterte so etwas wie ein ständiger Ohrwurm. Historisch ist der Appell zu verorten beim "rasenden Reporter" Egon Erwin Kisch (1895-1948), der mit seinen literarischen Reportagen berühmt wurde. Doch auch Erich Kästner (1899-1974) war mit diesem Impuls infiziert.

weiterlesen >>



RENATE SCHAUER


Büro für Journalismus, Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation





Reportagen
Interviews
Ghostwriting
Konzeptionen
PR-Texte
Seminare
Coaching




Schanbacher Strasse 3
73773 Aichwald - Lobenrot

Tel. +49 - 711 - 363363